Headerbild sportanlagen

FG Beleuchtung von Sportanlagen

Die Fachgruppe 7 beschäftigt sich mit allen Themen rund um die Beleuchtung von Sportanlagen im Innen- und Aussenbereich.

Eine der wichtigsten Aufgaben ist das Erstellen neuer oder das Aktualisieren bestehender Richtlinien. Die Europäische Norm EN 12193 wurde im Jahre 1999 vom CEN angenommen und hat automatisch den Status einer Schweizer Norm. Da diese Norm sehr knapp gefasst ist, hat die Fachgruppe zu verschiedenen Sportarten und –anlagen ausführliche Richtlinien erstellt. Weitere Aufgaben sind die kompetente Beratung und Schulung sowie Bearbeitung akueller Themen (z.B. Lichtimmissionen).

Die Fachgruppe 7 setzt sich aus Vertretern verschiedener Bereiche wie Anlagenbetreiber, Sportverbände, Architekten, Licht- und Elektroplaner, Elektroinstallateure, Fernseh-Produzenten, Leuchten- und Lampenhersteller zusammen.

Präsident:

  • U. Kelling, Lichtplan GmbH, Turgi

Mitglieder:

  • A. Balmer, TPC - TV Productioncenter, Zürich
  • H.-R. Bosshard, Bosshard Light Engineering, Fehraltorf
  • H. Brandenberger, Kummler + Matter AG, Zürich
  • Ch. Brawand, Energie Service Biel/Bienne, Biel
  • D. Gandara Gil, BLV Licht- und Vakuumtechnik GmbH, Steinhöring b/München DE
  • M. Gonzalez, Schréder Swiss SA, Thun
  • C. Graber, Wolf Hunziker AG, Basel
  • M. Keller, Elektron AG, Au ZH
  • Ch. Moroge, als Vertreter des Schweizerischer Fussballverbandes, Degersheim
  • B. Stäuble, Regent Beleuchtungskörper AG, Basel


    Image © Kurt Michel / PIXELIO www.pixelio.de