Headerbild_innenraumbeleuchtung_6.jpg

Fachkurs Notbeleuchtung

ANMELDEFORMULAR

 

 

Kurzbeschreibung

Der Fachkurs vermittelt das Wissen zum aktuellen Stand der Technik in der Notbeleuchtung. Die Umsetzung von aktuell gültigen Richtlinien wird erklärt und begründet.

 

Zielpublikum

  • Mitarbeitende von Elektrizitätswerken, Ingenieur- und Architektenbüros
  • Mitarbeitende von Leuchtenherstellern
  • Elektroplaner
  • Elektroinstallateure

 

Inhalt

  • Grundlagen zu Standards /Richtlinien
  • Brandschutz in der Notbeleuchtung
  • Die fachgerechte Installation
  • Richtlinien zur Arbeitssicherheit und deren Umsetzung
  • Integrierte Notbeleuchtung: Parameter und Möglichkeiten
  • Die Spezifi kation einer Notleuchte
  • Die Projektierung mit Erläuterungen und Hilfsmitteln umsetzen

 

Ziele

  • Aktuelle Leitsätze für die öffentliche Beleuchtung kennen
  • Aktuelle Leitsätze in der Notbeleuchtung kennen
  • Qualität und Eignung von Notlichtelementen beurteilen können
  • Planung und Inbetriebnahme von Notanlagen beherrschen Voraussetzungen
  • Lichttechnische Kenntnisse und Praxiserfahrung

 

Methodik

Referate vermitteln das nötige Wissen und zeigen die Zusammenhänge auf. Mit der Besichtigung von Beleuchtungssituationen wird das Erlernte am realen Beispiel umgesetzt.

 

Aufbau/Dauer

Der Kurs dauert 2 Tage.

 

Kursort

SLG, Baslerstrasse 10, 4600 Olten

 

Kursbestätigung

Über den erfolgreichen Besuch dieses Fachkurses wird eine Bestätigung ausgestellt.

 

Kosten
CHF 1'400.- für Mitglieder SLG
CHF 1'750.- für Nicht-Mitglieder SLG

 

Kursdaten 2017

Kurs Nr. 102

Donnerstag/Freitag, 16./17. März 2017

Kursort: Olten

 

 

 

Rücktrittskosten

bis 60 Tage vor Lehrgangsbeginn: 20 % der Lehrgangsgebühr
bis 30 Tage vor Lehrgangsbeginn: 50 % der Lehrgangsgebühr
weniger als 30 Tage vor Lehrgangsbeginn: 100 % der Lehrgangsgebühr
Ersatzteilnehmer aus der gleichen Firma: kostenlos